TJS Reisedienst

Reise-Hotline: 03771 / 700100

Einige wichtige Hinweise

Reisebusse

Unsere Reisebusse sind mit Bordküche, Schlafsessel, WC, Fussrasten, Klapptischen, Stereoanlage, Videoanlage und Klimaanlage ausgestattet. (Reisebus bis 18 Personen ohne WC)

Sitzplatzordnung

In der Reihenfolge der Buchung vergeben wir die Sitzplätze. Durch den Einsatz verschiedener Reisebusse kann sich die Nummer und die Lage des Sitzplatzes geringfügig ändern. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf den Komfort. Bedenken Sie bitte, dass Ihr Sitzplatz erst bei der Buchung, nicht bei einer Reservierung verbindlich ist.

Gepäck

Da die Ladekapazität der Busse begrenzt ist, bitten wir Sie, sich auf einen Koffer bzw. Reisetasche für den Gepäckraum und ein Handgepäck für den Fahrgastraum zu beschränken. Das Gewicht Ihres Koffers oder Reisetasche soll 20 kg nicht überschreiten. Sollten Sie darüber hinaus mehr Gepäck  mitführen wollen ist dies nur nach Rücksprache mit dem Veranstalter und ggf. gegen Entrichtung einer Gebühr möglich. Ski, Schlitten, Rollstühle und dergleichen können ebenfalls nur nach Voranmeldung transportiert werden.
Empfehlenswert ist auch der Abschluss einer Gepäckversicherung. Da Sie während der Reise für Ihr Gepäck selbst verantwortlich sind. Wir übernehmen hierfür keine Haftung.

TJS - Bordservice

Ständig sind wir bemüht Ihnen ein attraktives Angebot an verschiedenen Imbissmöglichkeiten sowie kalten und heißen Getränken zu bieten. In der Regel führen wir alle Reisen mit Bord-service/Reisebegleitung durch. Unsere Reisen sind mit mindestens 25 Teilnehmern geplant. In einzelnen Fällen sind wir aber auch mit deutlich weniger Reisegästen unterwegs. Je nach Art und Umfang der Reise behalten wir uns vor Reisen mit geringer Teilnehmerzahl ohne Reisebegleitung durchzuführen. Dabei wird es für Sie keine Einschränkungen geben, da der Bordservice in diesem Fall deutlich weniger Aufwand erfordert und problemlos vom Fahrer übernommen bzw. organisiert wird. Wir bitten Sie, Leergut und Abfälle selbstmitgebrachter Speisen und Getränke ausserhalb des Busses zu entsorgen.

Sicherheit

Die Sicherheit bei unseren Busreisen beginnt bei der Reiseplanung, setzt sich fort bei der Fahrpersonalplanung und betrifft natürlich auch den Einsatz der Fahrzeuge. Eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen regeln den Betrieb und den Einsatz von Fahrern und Omnibussen. Darüber hinaus unternehmen wir freiwillig viele Aktivitäten, die zur weiteren Erhöhung der Betriebs- und Verkehrssicherheit führen. Fahrerschulungen, Fahrsicherheitstrainings und vorbeugende technische Wartung und Instand-haltung sind einige Beispiele dafür.

Raucher / Nichtraucher

Da wir genügend Pausen einlegen bitten wir Sie das Rauchen im Bus zu unterlassen.

Kinderermässigung

Nicht in jedem Hotel bekommen wir eine Ermässigung für Kinder. Dies ist vom jeweiligen Hotel abhängig und oft auch nur als Aufbettung im Zimmer zweier Vollzahlender möglich.. Deshalb gibt der TJS Reisedienst GmbH auch in diesem Jahr einen Rabatt für Kinder, auch bei nur einer vollzahlenden Person im Doppelzimmer. Der ermässigte Preis und die Altersbegrenzung dafür ist  bei der jeweiligen Reise angegeben.

Ausweispapiere

Bei fast allen Reisen ist ein gültiger Personal-ausweis ausreichend. Kinder benötigen einen Kinderausweis, es sei denn, Sie sind in Ihrem Reisepass eingetragen. Reisen, bei welchen ein Reisepass erforderlich ist sind entsprechend gekennzeichnet. Beachten Sie bitte, dass der Reisepass bei der Ausreise aus dem jeweiligen Land mindestens noch ein halbes Jahr Gültigkeit haben muss.

Insolvenzversicherung

Gemäß § 651k BGB müssen Reiseveranstalter den Reisepreis ihrer Reisegäste im Falle einer Insolvenz absichern. Auch die TJS Reisedienst GmbH kommt dieser Verpflichtung selbstverständlich nach. So erhalten Sie bei der Anzahlung einen Sicherungsschein mit dem die bereits gezahlten Gelder abgesichert sind. Bewahren Sie diesen Schein sorgfältig auf. Bei Tagesfahrten entfällt diese Bestimmung.
Abfahrt und Ankunft
Bei Tagesreisen holen wir Sie nach Möglichkeit von Ihrem Heimatort ab. Hier bedienen wir einige Haltstellen der öffentlichen Verkehrsmittel. Zuzüglich zum Reisepreis sind dafür geringfügige Transfergebühren zu entrichten Bei Mehrtages-reisen ist unser Haustür  Service inklusive. Mit unseren Kleinbussen oder Taxi werden Sie von Ihrer Haustür abgeholt und auch zurückgebracht. Wenn Sie an einer der auf Seite 11 aufgeführten Haltestellen zusteigen, so erhalten Sie einen Preisnachlass in Höhe von 7,-EUR bis 15,- EUR. Beachten Sie bitte, dass wir nur befahrbare, öffentliche Straßen nutzen können und die Zustiegsstelle einige Meter von Ihrer Haustür entfernt sein kann.

Rabatt

Ihre Treue zu unseren Unternehmen wird auch weiterhin honoriert. Jeder Reisegast erhält einen Bonus, welcher sich nach der Höhe der in Anspruch genommenen Reiseleistungen richtet. Bei jeder Reise erhalten Sie einen Aufkleber, welchen Sie in Ihr Bonusheft kleben können. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre persönlichen Daten eingetragen sind und dem aktuellen Stand entsprechen denn der Bonus ist nicht auf Dritte übertragbar. Nach 36 Monaten verliert der Bonus seine Gültigkeit.

Reisen nach Mass

Für Firmen, Vereine, Kirchgemeinden oder Schulen stellen wir Ihnen gern eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Diese Reisen können preiswerter sein, da wir die Preise nach Teilnehmerzahl staffeln.

Zahlung des Reisepreises

Bei Mehrtagesreisen ist eine Anzahlung von 50,- € pro Person zu entrichten. Bei Tagesfahrten ist bei der Anmeldung der volle Reisepreis zu zahlen. Erst jetzt ist Ihre Buchung verbindlich und Sie haben Anspruch auf eine Sitzplatznummer. Den Restbetrag zahlen Sie bitte bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Vornamen, genaue Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer an. Dies ist besonders wichtig, wenn mehrere Personen von einem Reisenden angemeldet werden.

Versicherung

Da Krankenkassen meist nur Teilleistungen übernehmen, bieten wir einen Versicherungsschutz eigener Wahl an. Für Busreisen ist das "Versicherungspaket für Busreisen" sehr zu empfehlen. In diesen Versicherungspaket sind folgende Leistungen enthalten.
1.) Reiserücktrittskosten - Versicherung
     -  Stornierungskosten
2.) Soforthilfe - Versicherung
     - Krankenrücktransport
     - Anwalts- und Gerichtskosten
3.) Reise - Krankenversicherung
     - Krankenhausaufenthalt
     - Arztkosten
4.) Reisegepäck - Versicherung
     - Beschädigung
     - Diebstahl
Oftmals macht es sich erforderlich, Rechnungs-beträge zu verauslagen. Gegen Vorlage der Quittungen bzw. Rechnungen bekommen Sie die gezahlten Beträge erstattet. Genauere Informa-tionen bekommen Sie in Ihrem Reisebüro.

Andere Länder - andere Sitten

Während Ihres Urlaubs sind Sie Gast in einem anderen Land. Deshalb erwartet man von Ihnen, dass sie die jeweiligen Sitten und Gebräuche tolerieren. Die Komforteinstufungen, Zimmergrössen sowie landestypische Mahlzeiten können durchaus von deutschen Gewohnheiten abweichen. Mehrbettzimmer sind oftmals ein Doppelzimmer mit Zustellbett. Unter einem Doppelzimmer versteht man je nach Land auch zwei getrennte Betten oder ein großes französisches Bett.

Preise und Leistungen

Wir haben für Sie gute bis sehr gute Mittelklassehotels ausgesucht. Bei fast allen Reisen Frühstück und Abendessen sowie die meisten Ausflüge und weitere Reiseleistungen inklusive. Dies erhöht zwar zunächst den Reisepreis, ist aber letztendlich für Sie preiswerter. Eintrittsgelder, Seilbahn - und Schifffahrten sind meist nicht im Preis enthalten. Einige Ausflüge bieten wir gegen Aufpreis an. Dies ist im Katalog beschrieben, achten Sie deshalb auf die enthaltenen Leistungen und Zuschläge. Ein angebotenes Frühstücksbuffet ist nicht zur Mitnahme von Tagesproviant, sondern ausschliesslich zur Verpflegung im Hotel bestimmt.

Währung

Sie können bei den meisten Fahrten einen kleinen Vorrat der jeweiligen Landeswährung mitführen. Ausserdem besteht die Möglichkeit in Wechsel-stuben, Banken, Hotels oder auf dem Schiff Geld umzutauschen.

Einzelzimmer

Die Hotels verfügen in der Regel über eine geringe Anzahl von Einzelzimmern. Der Aufwand zur Reinigung und Instandhaltung der Zimmer ist annähernd gleich wie bei einem Doppelzimmer. Es kann aber auch ein Doppelzimmer mit nur einer Person belegt werden. Deshalb wird von den Hotels meist ein Einzelzimmerzuschlag berechnet.

Klimatische Bedingungen

Wir haben die Reisen so geplant, dass Sie im Normalfall klimatisch günstige Bedingungen vorfinden.

Reiseablauf

Natürlich werden die im Katalog ausgeschriebenen Ausflüge durchgeführt soweit dies nicht durch unvorhergesehene Umstände wie z.B. Witterungs-einflüsse unmöglich ist. In diesem Fall bieten wir ein gleichwertiges Alternativprogramm an. Um Ihnen möglichst viel zu bieten kann aus gleichen Grund die Reihenfolge des Ausflugsprogramms verändert werden. Sie sollten auch beachten, dass Seil-bahnen einer jährlichen Revision unterzogen werden und deshalb geschlossen sind. Die Termine für solche Revisionen sind sehr unterschiedlich, so dass wir diese im Voraus nicht erfahren können.

Abfahrtszeiten

Da sich durch kurz entschlossene Reisegäste die Transferroute ändern kann ist es erforderlich, dass Sie sich 2 Tage vor Beginn der Reise in Ihrem Reisebüro über den genauen Abfahrtsort und Abfahrtszeit informieren. Es ist auch möglich, dass Sie aufgrund der Verkehrssituation einige Minuten warten müssen. Wir bitten hierbei um Ihr Verständnis.

Gesundheits- und Impfvorschriften

Informieren Sie sich bitte vor Reisebeginn über Gesundheits- und Impfvorschriften des Reise-zieles. Details erfragen Sie bitte bei Ihrem Hausarzt.

Krankenscheine

Wir empfehlen Ihnen Krankenscheine für die entsprechenden Länder mitzuführen. Diese erhalten Sie in Ihrer Krankenkasse.

Fakultativausflüge

Die bei den jeweiligen Reisen angebotenen Fakultativausflüge werden ab einer bestimmten Teilnehmerzahl durchgeführt, die bei der jeweiligen Reise unterschiedlich sein kann.

Preisänderungen

Die in diesem Prospekt angegebenen Preise entsprechen ebenfalls dem Stand bei Drucklegung und sind für uns als Reiseveranstalter bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus den folgenden Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises vorzunehmen, über die wir Sie vor der Buchung selbstverständlich informieren:
- Eine entsprechende Anpassung des im Prospekt angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere der Treibstoffkosten, auch der Benzinkosten), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes zulässig.
- Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.
Für Preisänderungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten, soweit wirksam vereinbart, die Bestimmungen über Preisänderungen in unseren Reisebedingungen, auf die wir ergänzend ausdrücklich Hinweisen.“