TJS Reisedienst

Reise-Hotline: 03771 / 700100

Faszination Norwegen

Unterwegs auf Traumstraßen

Norwegen, Erlebnisreise, Mehrtagesfahrt
Reisetermin:
22.08.2023 - 30.08.2023 (9 Tage)

 

Gute Mittelklassehotels

Wir übernachten in guten Hotels der Mittelklasse. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. In den Hotels erhalten Sie Frühstück, meist als Buffet, und Abendessen, das entweder als mehrgängiges Menue oder Buffet gereicht wird.


Unglaublich schön ist die Landschaft Norwegens. Die weitestgehend unberührte Natur weckt in Ihnen Träume. Tief in die Landschaft eingeschnittene Fjorde, gesäumt von bis zu 2000 m hohen Bergen, machen das Land zu einem Naturerlebnis. Von den Bergen stürzen rauschende Wasserfälle und gewagte Gebirgsstrassen lassen die Reise unvergesslich werden. Kaum ein Land hat so viel an Schönheit und
Reinheit der Natur zu bieten. Hierher, in das Land der Trolle, wollen wir Sie entführen.

Reiseverlauf:


1. Tag: Aue- Kiel
Kiel, die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, ist das erste Etappenziel unserer Reise. Sie liegt reizvoll am Südende der Kieler Förde, einer ins Land einschneidenden Ostseebucht.Segelregatten und die „Kieler Woche“ machen die Stadt weltweit bekannt. Am frühen Abend beginnt die Überfahrt mit der Fähre nach Schweden.

2. Tag: Göteborg - Elverum
Wir erreichen Göteborg am Morgen. Nach einem Frühstück an Bord begeben wir uns auf die Fahrt vorbei an Oslo immer weiter nach Norden, zum  größten See des Landes, dem Mjösa, Unser heutiges Ziel ist Elverum, die sogenannte Waldhauptstadt Norwegens. Sie ist bekannt für das Norwegische Forstmuseum.

3. Tag: Dovrefjell - Kristiansund
Die Ringebu Stabkirche und (fakultativ) die über 2000m hohen Berge des Rondane Nationalparks können Sie heute bewundern. Auch das Dovrefjell wird Sie mit seinen weiten Hochebenen sicher beeindrucken. Hier lebt die einzige wilde Moschusochsenherde des europäischen Festlandes. Die Straße erreicht auch 1.025 m ihren höchsten Punkt und führt dann durch das schöne und enge Flusstal der Driva. Bald erreichen wir Kristiansund, die Stadt auf drei Inseln. Sie ist bekannt für die Herstellung von Klipp- und Stockfisch. Sehenswert sind vor allem die 320 farbigen Fenster der modernen Kirkeland-Kirche. Einen schönen Rundblick über die Stadt hat man vom alten Wachturm Vardetarnet.

4. Tag: Atlantikstraße - Trollstigen

Bei der Fahrt über die Atlantikstraße erleben Sie den Ozean heute beinahe nautnah. Die ca. 8 km lange Route führt mit einigen spektakulären Brücken über die Inseln südlich von Kristiansund. Sie ist ein einzigartiges Bauwerk in der Geschichte des norwegischen Straßenbaus und zählt zu den eindrucksvollsten Nationalen Landschaftsrouten. Anschließend geht es ins Landesinnere. Die berühmte Passstraße Trollstigen schraubt sich in abenteuerlichen Serpentinen den Hang hinauf, vorbei am 180 m hohen Wasserfall Stigfossen. Vom Aussichtspunkt in der Nähe der Passhöhe (850 m), der über dem Hang thront, haben Sie einen fantastischen Blick ins Tal. Am Nachmittag steht die kurvenreise Adlerstraße auf dem Programm - mit großartigen Ausblicken auf den Geirangerfjord.

5. Tag: Geiranger - Nordfjord - Sognefjord
Steile Bergflanken und tosende Wasserfälle begleiten Sie bei Ihrer Schifffahrt von Geiranger durch den Geirangerfjord, einem  UNESCOWeltnaturerbe. Mutige können von der neuen Aussichtsplattform, den „Geiranger Skywalk“ senkrecht nach unten schauen. Weiter geht es zum malerischen Nordfjord. Am Nachmittag besuchen Sie das Gletscher- Museum in Fjaerland und sehen dort einen interessanten Panorama-Film. Der Fjaerlandfjord ist einer der Seitenarme des mächtigen, 204 km langen Sognefjordes, einem der mächtigsten Fjorde der Welt.

6. Tag: Vikafjell - Bergen
Die mit Schnitzereien verzierte Stabkirche in Vik liegt auf unserem Weg nach Süden und lohnt einen Besuch (fakultativ). Auch díe einsame  Berglandschaft des Vikafjells und der Wasserfall Twinnefoss sind als Fotomotiv immer begehrt. Unser Tagesziel ist Bergen, das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Westküste und eine der schönsten Städte des Landes. Hier erwartet man Sie bereits zu einer Stadtführung. Sie sehen den beliebten Fisch- und Gemüsemarkt, die mittelalterliche Festung Bergenhus mit der im 13. Jh. errichteten Hakonshalle, den Rosenkrantzturm sowie die romanische Marienkirche. Die bedeutendste Attraktion ist das alte Stadtviertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, hübschen Holzhäusern. Im 13. Jh. wurde hier im Hansekontor mit Stockfisch, Bier und Salz gehandelt, heute zählt Bryggen zum UNESCO - Weltkulturerbe.

7. Tag: Hardangerfjord - Golsfjell
Im Verlauf des Tages erleben Sie die idyllische Landschaft des Hardangerfjordes und die impossante Hardangerbrücke, eine der längsten Hängebrücken der Welt. Der zweitlängste Fjord Norwegens wird von gepflegten Obstgärten geprägt. Wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen. Anschließend folgt die eindrucksvolle, karge Hochebene Hardangervidda mit ihren Seen und Mooren. Der Wasserfall Vöringfoss stürzt 180 m tief in eine Schlucht. Vorbei an dem beliebten Ferienort Geilo, der am See Ustedalsfjorden liegt, erreichen wir das Hallingdal. Grüne Wiesen, Felder und Bauernhöfe prägen seine Landschaft. Hier können Sie auch die winzige Stabkirche von Torpo bewundern. Unser heutiges Ziel liegt inmitten der Natur auf dem Golsfjell.

8. Tag: Golsfjell - Oslo

Vorbei am großen Sie Tyrifjordgeht es weiter nach Oslo. Bei einer Stadführung sehen Sie das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit über 200 beeindruckenden Skulpturen und die Festung Akerhus. Auch die neue Oper ist eine echter Blickfang - leuchtend weißer Carrara- Marmor und eine der größten Glasfassaden der Welt erinnern an Eisberge und Gletscher. Im neuen Viertel Tjuvholmen, direkt am Meer und mit hübscher Uferpromenad, präsentiert sich Oslo hochmodern. Vor allem das Astrup-Feamley Museum für moderne Kunst ist spektakulär. Gegen Mittag erwartet man uns am Fährhafen zur Einschiffung auf die Fähre der Color-Line. Am frühen Nachmittag legt die Fähre in Richtung Kiel ab. Werfen Sie beim Auslaufen einen letzten Blick auf Oslo und genießen Sie die Fahrt durch den idyllischen Oslofjord auf dem Sonnendeck.

9. Tag: Kiel – Heimreise
Nach einem umfangreichen Frühstücksbuffet an Bord legt das Schiff gegen 10.00 Uhr in Kiel an. Über Lübeck und Schwerin gelangen wir in unsere Heimatorte .

In den Hotels und Restaurants in Skandinavien wird nur noch bargeldlose Zahlung akzeptiert. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fähre Kiel - Göteborg
  • Fähre Oslo - Kiel 
  • 2 x Übernachtung- Fähre
  • 2 Bett Kabinen innen
  • 2 x Frühstücksbuffet-Fähre
  • 6 x Übernachtung-Hotel
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • Stadtführung Bergen
  • Stadtführung Oslo
  • Schifffahrt Geirangerfjord
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Haustürabholung
  • Bonuspunkte
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Insolvenzversicherung
  • Bordservice

Zuschläge


Einzelzimmer                            228 €
2 Bett Kabine außen p.P.           54 €
1 Bett Kabine innen                 224 €
2 x Abendessen-Buffet
auf der Fähre                                84 €
(bitte bei Buchung angeben)
Eintrittsgelder

Preis p.P.1439
« zurück