TJS Reisedienst

Reise-Hotline: 03771 / 700100

Friedrichroda

Thüringen - Das grüne Herz Deutschlands

Thüringer Wald - Panorama

Schloss Belvedere Weimar

Goethahaus Weimar

Schmalkalden

Thüringer Wald Panorama

Oberweißbacher Standseilbahn

Dom Erfurt

Krämerbrücke Erfurt

Schloss Friedenstein Gotha

Rathaus Gotha

Erlebnisreise, Mehrtagesfahrt, Deutschland
Reisetermin:
10.08.2024 - 15.08.2024 (6 Tage)

 

AHORN Berghotel ***+

Das AHORN Berghotel in Friedrichroda verfügt über Zimmer mit DU/WC, Telefon und TV. Verschiedene Restaurants bieten ein  umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und verschiedene Abendbuffets. Ein Hallenschwimmbad, Sauna mit Solarium, Kosmetik und Massagesalon runden das Wohlfühlangebot ab.

Der Thüringer Wald ist eines der bekanntesten Erholungsgebiete Deutschlands. Seit über 100 Jahren wird in diesem Gebirge in der Mitte Deutschlands gewandert. Und das nicht ohne Grund: der Rennsteig, ein attraktiver Höhenwanderweg verläuft über 130 Kilometer durch  den Naturpark - eine reichhaltige Kulturlandschaft zwischen Eisenach, Sonneberg und Saalfeld. Wir laden Sie ein Natur und Kultur zu erleben. Im Thüringer Wald, trotz seiner zentralen Lage im klimatisch stabilen und gemäßigten Mitteleuropa, herrscht wegen seiner Gebirgslage mitunter sogar gegensätzliche Witterung vor, die den Reiz dieser Landschaft mitbestimmt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Aue - Friedrichroda
Am Morgen beginnt unsere Reise nach Thüringen, entlang der A4. Unser erster Halt ist in der Stadt der Dichter und Denker, in Weimar. Neben den schönen Parks und Gärten ist die Stadt bekannt durch ihre berühmten Bewohner wie Goethe und Schiller, aber auch andere wie Liszt und Anna Amalia waren von Weimar angetan. Bummeln Sie durch die Altstadt mit dem Stadtschloss, dem Goethehaus, dem Rathaus oder genießen Sie die Ruhe im Park Belvedere mit seiner Schlossanlage, Am frühen Abend beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel in Friedrichroda.

2. Tag: Thüringerwald Rundfahrt
Über den Rennsteig, einem Höhenweg über den Kamm des Thüringer Waldes fahren wir mit unserer Reiseleitung in die idyllische Kleinstadt Schmalkalden. Hier besuchen wir das süßeste Ausflugsziel Thüringens - die VIBA Nougatwelt. In einem 20minütigen Film erhalten Sie einen Einblick, wie aus der Haselnuss der zart schmelzende Nougat entsteht. Unser nächstes Ziel ist Meiningen, die über 1000-jährige, malerisch im Werratal gelegene Theaterstadt. Sehenswert sind die zahlreichen Fachwerkhäuser im fränkischen Stil. Weiter geht es nach Oberhof, dem bekanntesten und beliebtesten Ferienort Thüringens. Sommer wie Winter zieht es Touristen aus nah und fern zu den vielen Sportstätten und Wanderwegen. Wir haben Gelegenheit einige dieser Sportstätten zu besichtigen.

3. Tag: Schwarzatal
Heute fahren wir ins Schwarzatal, eines der ältesten Naturschutzgebiete Thüringens. Zahlreiche Orchideenarten, Eisvogel, Bachneunauge und eine der artenreichsten Schmetterlingspopulationen Europas sind hier zu Hause. Zahlreiche Wander- und Radwege erschließen das 53 km lange Schwarzatal. Die Oberweißbacher Standseilbahn ist eine komfortable Möglichkeit die Gegend zu erkunden. Mit 25 % Steigung auf 1,4 km ist die Bahn rekordverdächtig. Am Nachmittag besuchen wir das Glaszentrum Lauscha. In den Glasbläsereien werden filigrane Figuren, die bekannten  Weihnachtsbaumkugeln und sogar künstliche Glasaugen hergestellt. Viele Glasbläser lassen sich heute bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Im Museum für Glaskunst kann man Wissenswertes über die Entstehung, die Entwicklung und die Vielfalt der Möglichkeiten der Glasverarbeitung kennen lernen.

4. Tag: Erfurt

In Erfurt, Thüringens Landeshauptstadt, werden wir zu einer Stadtführung erwartet. Domplatz, Fischmarkt, Anger sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Erfurt zu bieten hat. Natürlich darf das Wahrzeichen des historischen Erfurt, die Krämerbrücke, bei unserem Rundgang nicht fehlen. Die Besonderheit dieser Brücke, die das kleine Flüsschen Gera überspannt, sind die auf der Brücke erbauten Häuser mit den kleinen Handwerksgeschäften, in denen Händler ihre ausgesuchten Waren anbieten. Genießen Sie den Aufenthalt, bummeln Sie durch die Gassen und lassen Sie sich verzaubern vom Charme und dem Flair dieser bezaubernden Stadt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit (fakultativ) die Gärten der berühmten EGA zu besuchen. Reich bepflanzte Blumenbeete, Hallen mit kunstvollen Gestecken, fein arrangierte Obst- und Gemüseausstellungen auf dem Gelände der vielbesuchten Gartenausstellung gilt es zu bewundern und zu bestaunen.

5. Tag: Thüringer-Wald-Bahn
Mit der Thüringerwaldbahn, einer Überlandstraßenbahn, fahren wir heute von Friedrichroda nach Gotha. Hier entdecken Sie bei einer Führung das Schloss Friedenstein - eines der am besten erhaltenen Baudenkmäler des Frühbarock. Es erhebt sich auf einem Hügel, umgeben von Park und Orangerie über Gotha. Weltberühmte Sammlungen, archivisches Material und viele Einrichtungsgegenstände sind original erhalten und befinden sich heute noch im Schloss. Zurück im Hotel können Sie den Nachmittag selbst gestalten. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder erkunden Sie Ihren Urlaubsort Friedrichroda.

6. Tag: Heimreise
Bevor wir die Heimreise antreten besuchen wir noch das neu eröffnete, weltweit größte Bratwurstmuseum in Mühlhausen. Natürlich darf da eine Thüringer Rostbratwurst vom Holzkohlerost nicht fehlen.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung
  • Alle Zimmer mit DU/WC; TV
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendbuffet
  • Stadtführung Erfurt
  • Reiseleitung Thüringer Wald Rundfahrt
  • Fahrt mit der Oberweißbacher Standseilbahn
  • Fahrt mit der Thüringer Wald Bahn
  • Eintritt/Filmvorführung VIBA Nougatwelt
  • Eintritt/Führung Schloss  Friedenstein
  • Eintritt Bratwurstmuseum und
    1 Thüringer Rostbratwurst
  • Haustürabholung
  • Bonuspunkte
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Insolvenzversicherung
  • Bordservice

Zuschläge

Einzelzimmer                           155€
Panoramazimmer DZ                75€ p.P.
(mit Balkon)
Eintrittsgelder
Kurtaxe

Preis p.P.659
« zurück