TJS Reisedienst

Reise-Hotline: 03771 / 700100

Ostfriesland

"Moin-Moin"

Ostfriesland Abendstimmung

Hotel zur Linde

Papenburg

Papenburg

Kreuzfahrtschiff Meyer-Werft

Ostfriesland Tee und Kuchen-Beispielbild

Ostfriesland Windmühle

Ostfriesland Fischkutter

Festung Bourtange

Festung Bourtange

Erlebnisreise, Mehrtagesfahrt, Deutschland
Reisetermin:
18.09.2023 - 23.09.2023 (6 Tage)

Hotel Zur Linde ***

Dieses familiengeführte Hotel liegt im Herzen der Stadt Heede im Emsland in Niedersachsen. Das Haus bietet Ihnen komfortable Zimmer mit einer ruhigen Atmosphäre. Lassen Sie hier Ihren Alltagsstress hinter sich. Die Speisekarte des Hauses besticht durch eine breite Auswahl an traditionellen Gerichten. Lernen Sie dabei einige Spezialitäten aus dem Emsland und dem nahegelegenen Ostfriesland kennen.


Den Gruß "Moin!" hört man in Ostfriesland zu jeder Tageszeit, egal ob morgens beim Bäcker oder abends im Restaurant. Es hat nichts mit dem hochdeutschen „Morgen“ zu tun. Es besagt einfach so viel wie „hallo“. Ostfriesland ist flach und der Blick schweift bis zum Horizont. Deshalb wirkt auch der Himmel weiter, der ein bedeutender Bestandteil der ostfriesischen Landschaft ist.

Reiseverlauf

1. Tag: Aue - Heede
Die Anreise führt uns vorbei an Hannover und Bremen nach Heede.

2. Tag: Papanburg
Nach dem Frühstück geht es nach Papenburg, der Heimat der Kreuzfahrtschiffe. Wo sonst kann man so hautnah erleben, wie die schönsten Luxusliner der Welt gebaut werden. Bei einer Führung in der Meyer-Werft können wir die im Bau befindlichen Schiffe bewundern. Danach bleibt noch etwas Frezeit in Papanburg, bevor wir weiter nach Rhauderfehn fahren. Hier erwartet Sie ein Teeseminar. Bei Tee und einem frisch gebackenem Stück Kuchen wird den "Nichtostfriesen" das Teetrinken beigebracht.

3. Tag: Küstenfahrt
Heute fahren wir nach Aurich, einer typischen Ostfriesenstadt. Unsere Reiseleitung steigt zu und fährt mit uns zu den schönsten Sielorten entlang der Nordseeküste. Sie werden so manches über die einzelnen Orte erfahren und schon nach kurzer Zeit erleben Sie die maritime Atmosphäre, die hier an der Küste ihren Ursprung hat. Reedgedeckte Häuser, plattes Land, Fischkutter, Ebbe und Flut, lange Deiche und ein bisschen Seeluft sind typisch für die Landschaft.

4. Tag: Festung Bourtange
Unser Reiseleiter holt uns vom Hotel ab. Unser erstes Ziel ist Giethorn. Hier erwartet uns eine Rundfahrt mit dem Boot durch die Kanäle von Giethorn, welches auch das kleine Venedig genannt wird. Weiter geht es zur Festung Bourtange. Sie ist ein unvergleichbares historisches Verteidigungsbauwerk. Die Festung Bourtange ist in jeder Hinsicht einmalig. Gegenwart und Vergangenheit gehen Hand in Hand in der kleinen gemütlichen Festungsstadt. Erleben Sie Bourtange und fühlen Sie sich versetzt in die Mitte des 18. Jahrhunderts.

 5. Tag: Moormuseeum
Heute geht es ins Moormuseeum bei Groß Hesepe. Bei einer Führung erfahren wir alles Wissenswerte über das Moor. Unser nächstes Ziel ist der "Berentzen Hof". Hier laden wir Sie zu einer Erlebnisführung ein. Diese beinhaltet eine Produktverkostung der edlen Spirituosen, ein kleines Gastgeschenk und die Möglichkeit zum Erlebniseinkauf im Hofladen.

6. Tag: Heimreise
Nach dem emsländischen Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an.

 

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung 
  • Zimmer DU/WC, TV
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Reiseleitung Küstenfahrt
  • Reiseleitung Hollandtour
  • Führung Meyer-Werft
  • Teeseminar
  • Rundfahrt mit Boot
  • Führung Festung Bourtange
  • Führung Edelkorn Brennerei mit
    Verkostung und Schnittchen

  • Eintritt & Führung Moormuseeum
  • Haustürabholung
  • Bonuspunkte
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Insolvenzversicherung
  • TJS Bordservice

Zuschläge:

Einzelzimmer:                     30,00€
Kurtaxe
Eintrittsgelder

Preis p.P.619
« zurück