TJS Reisedienst

Reise-Hotline: 03771 / 700100

Sorrent & Capri

Capri

Golf von Neapel

Pompeji mit Vesuv

Antikes Bild Pompeji

Capri

Capri

Zitronen

Positano

Amalfiküste

Aalfi

Amalfiküste

Erlebnisreise, Mehrtagesfahrt, Italien
Reisetermin:
06.10.2022 - 13.10.2022 (8 Tage)

Mittelklassehotels

Wir übernachten in guten Mittelklasse Hotels in Peschiera oder Torbole und in Sant Ágata. Die Zimmer sind mit Du/WC, TV und Telefon ausgestattet. Im Rahmen der Halbpension nehmen Sie das Frühstück in Buffetform und das Abendessen als Menue ein.


Die Stadt Sorrent liegt auf der gleichnamigen Halbinsel am Golf von Neapel auf einer Tuffsteinterrasse über den Steilklippen aus dunklem, vulkanischen Gestein. Durch ihre günstige Lage ist sie ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Capri z.B. liegt nur 5 km von der Ostspitze der Halbinsel entfernt. Mit unvergleichlicher Schönheit der Landschaft, einer üppigen Vegetation mit Südfruchthainen und den steil zum türkisblauen Meer hin abfallenden, wild zerklüfteten Küsten, zieht der Golf von Neapel seine Besucher an. Auch die Amalfiküste, eine der schönsten Küsten der Welt, den Vesuv und die Ruinen von Pompeji werden Sie bei dieser Reise sehen.

Reiseverlauf:


1. Tag: Aue - Gardasee

Von unseren Heimatorten starten wir zur ersten Etappe unserer Reise. Im Raum Gardasee ist eine Zwischenübernachtung vorgesehen.

2. Tag: Gardasee - Halbinsel Sorrent
Nach dem Frühstück beginnt unsere Fahrt zum Ziel unserer Reise, der Halbinsel Sorrent. Ihre zerklüftete Küste mit jäh abfallenden und vom Meer unterspülten Felsen zeigt sich in der Nähe von Neapel. Kleine typische Dörfer reihen sich wie Perlen aneinander und schenken den Besuchern einen traumhaften Panoramablick über den Golf von Neapel.

3. Tag: Sorrent

Sorrent bezaubert mit seiner phantastischen Lage über den steilen Klippen und unvergesslicher Aussicht über das Meer. Bei einem Rundgang durch das historische Zentrum sehen Sie unter anderem die Villa Communale, die Kathedrale und die Piazza Tasso. Anschließend fahren Sie zu einem typischen Landgut, wo man Sie mit Kostproben von Limoncello, Marmeladen, Olivenöl und anderen Leckereien verwöhnt. Sie sehen wie der typische Treccia, eine Art Mozarella-Käse geflochten wird. Nach einem Spaziergang durch den Zitronengarten wartet ein köstliches Mittagessen auf Sie.

4. Tag: Neapel und Pompeji
Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Neapel. Altes und Neues vermischt sich hier unter dem unverwechselbaren Profil des Vesuv. Bei einer Stadführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, das Castel Nuovo, den Palazzo Reale und vieles mehr. In den Altstadtgassen erleben Sie einen Sinnestaumel besonderer Art. Anschließend fahren Sie zur Ausgrabungsstätte des antiken Pompeji. Die Stadt wurde im Jahre 79 n.Chr. durch einen Vesuvausbruch vollständig verschüttet und dabei weitgehend konserviert. Dadurch ist Pompeji eine der am besten erhaltenen Stadtruinen und vermittelt einen einzigartigen Einblick in das römische Leben zur damaligen Zeit.

5. Tag: Insel Capri
Nach Ihrem Frühstück können Sie sich heute auf die Insel Capri freuen. Die größtenteils dicht an die imposanten Felsen geschmiegten Häuser schaffen in Verbindung mit der üppigen, mediterranen Vegetation eine beeindruckende Kulisse, die Besucher aus aller Welt von jeher in ihren Bann zieht. Der Fährüberfahrt von Sorrent nach Capri folgt ein Transfer zur berühmten Piazzetta, dem Herzen der Insel. Sie spazieren durch die Altstadt bis zu den berühmten Augustus Gärten, von wo Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen genießen können. Um Anacapri zu erreichen, müssen die kleinen Busse eine kurvenreichen schmale Landstraße überwinden. Hier ist vor allem die Villa San Michele sehr sehenswert.

6. Tag: Amalfiküste
Heute fahren Sie nach dem Frühstück mit einem eigens dafür angemieteten Bus über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. In Amalfi, der ehemaligen Seerepublik, haben Sie ausreichend Zeit, um den berühmten Dom zu besichtigen oder bei einem Spaziergang die bauliche Vielfalt zu bewundern. Amalfi ist ein wunderschöner Ort mit spanischem Einschlag und einmaliger Schönheit.

7. Tag: Sorrent - Gardasee
Heute heißt es Abschiednehmen vom Golf von Neapel und allen seinen schönen Ausflugszielen. Wir erreichen in den Nachmittagsstunden unser Quartier zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee.

8. Tag: Heimreise
Nach vielen wunderschönen Eindrücken und nach dem gemeinsamen Frühstück beginnt nun die letzte Etappe der Heimreise.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 x Übernachtung
  • Alle Zimmer mit DU/WC, Tel., TV
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen
  • Begrüßungsdrink in Sorrent
  • Reiseleitung Sorrent
  • Reiseleitung Neapel & Pompeji
  • Reiseleitung Amalfiküste
  • Reiseleitung Capri
  • Besichtigung eines typischen Gutes mit Verkostung
    und Mittagessen
  • Eintritt Pompeji
  • Transfer von Sorrent zum Hafen
  • Schnellboot nach Capri
  • Minibus auf Capri
  • Eintritt Augustusgärten
  • Busanmietung Amalfiküste
  • Haustürabholung
  • Bonuspunkte
  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • Straßen-& Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Bordservice

 

Zuschläge:

Einzelzimmer                        274,- €
Eintrittsgelder
Touristiksteuer p.P./T.        ca. 3,- €
Kraftstoffzuschlag                 32,- €

Preis p.P.1009
« zurück